Stacks Image 4
Neue Kampfrichter für den WSV

Es liegt schon wieder eine ganze Weile zurück, aber dennoch wollen wir nicht versäumen, unseren neuen Kampfrichterinnen zur bestandenen D-Lizenz Prüfung zu gratulieren.
Durch die Bereitschaft unserer 4 Mädls (Helen Rotter, Francesca Haug, Laetitia Haug und Sejla Zoronjic) an 2 Samstagen die Schulbank zu drücken und sich darüber hinaus einer zusätzlichen Prüfung zu stellen, sind wir nun wieder in der komfortablen Lage, ausreichend Kampfrichter sowohl für den weiblichen als auch männlichen Bereich für die Wettkämpfe zur Verfügung zu haben.
Während Helen, Francesca und Sejla noch auf ihren ersten Einsatz warten müssen, wurde es für Laetitia bereits am vergangenen Wochenende ernst. Im ersten Durchgang war sie als Kampfrichterin am Sprung beim Gaufinale Einzel im Einsatz, um dann im zweiten Durchgang selbst ihr Können an den Geräten zu zeigen. Da weiß man abends, was man gemacht hat. Aber auch für die anderen stehen die ersten Kampfrichtereinsätze schon fest. Denn zu den Bezirksfinalen, Mehrkampfmeisterschaften und dem Gau-Kinderturnfest ist man nur startberechtigt, wenn man ausreichend Kampfrichter melden kann.
Aus diesem Grund, herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Euer Engagement im Namen aller Turnerinnen und Turner, denen ihr somit die Teilnahme an Wettkämpfen ermöglicht.